fbpx

Starten Sie mit Ihrem eigenen CSS

Lassen Sie Produktwerbung unter dem Markennamen Ihrer Agentur erscheinen. Nutzen Sie den Vergleichsrabatt, um Ihren CPC zu senken oder Ihren ROAS bei gleichen Kosten zu erhöhen

Gewinnen Sie Vorteile gegenüber anderen Agenturen

Sichtbarkeit der Marke Ihrer Agentur

Ihr Firmenname wird in der Google PLA-Ergebnisliste angezeigt.

Bis zu 20% Rabatt auf CPC für Ihre Kunden

Sie können Klicks billiger kaufen, was dazu führt, dass der gleiche Anteil an Impressionen zum günstigeren Preis führt. Infolgedessen steigt der ROAS durch die Reduzierung der Kosten eines Klicks bei gleichbleibendem Umsatz.

Höherer ROAS bei gleichem CPC

Wenn Sie Ihre CPC-Raten beim Start von CSS nicht senken, haben Sie automatisch 25% mehr Klickleistung, als wenn Sie es direkt über Google Shopping tun würden.

Zugriff auf Tools von Sembot.io

Als Kunde im Sembot CSS-Service erhalten Sie automatisch Zugriff auf alle unsere Tools, die wir schrittweise auf die Sembot SaaS-Version umstellen.

1

Nazwa Twojego Klienta

2

Twoja firma

Sind Sie ein Einzelkunde
und möchten billige Klicks kaufen?

Werden Sie Teil unserer Sembot CSS Vergleichsmaschine.
Für 25€ pro Monat erhalten Sie Zugriff auf unsere Tools und unseren Rabatt.

Einmalige Installationsgebühr – 150 €
Sie werden Ihr Konto weiterhin genau wie bisher führen, Sie können auch unsere Hilfe und Beratung in Anspruch nehmen.

INNERHALB VON 2 JAHREN WERDEN 90% DER GOOGLE-PRODUKTWERBUNG IN DER EU VON CSS KOMMEN

Haben Sie keine Vorstellung davon, was Comparison Shopping Services (CSS) ist und woher es kommt?

Möglichkeiten der CSS-Kooperation mit dem Kunden

Bei der Kontoführung innerhalb des CSS-Dienstes gibt es mehrere Möglichkeiten. Alle Optionen werden von unserer Lösung unterstützt.

Vergleichsmodell

CSS erstellt ein Merchant und Google Ads Konto, auf das der Kunde in der Regel keinen Zugriff hat. Die Abrechnung erfolgt direkt an CSS auf Basis der von der Agentur zur Verfügung gestellten Daten. Der Kunde kennt den CPC, nach dem der Traffic gekauft wurde, nicht, kennt die Kosten für den Vergleich und den Verkauf aus der CSS-Quelle.

Beispiel: Der Kunde zahlt 2.500€ an Preisvergleichsportal, dieses kauft eine Anzeige in Google PLA für 1.250€ und erreicht den angenommenen ROAS. Der Kunde sieht den Umsatz und 2.500€ an Kosten – er ist zufrieden, weil die Geschäftsziele erreicht wurden. Das Vergelichportal hat eine Marge von 1.250€.

Beispiele aus dem Markt von Unternehmen, die keine Kunden von Sembot.io sind: Ceneo (ceneo.pl), Allegro (allegro.pl), Homebook (homebook.pl).

CSS Reseller

Derzeit verkaufen die meisten CSS-Broker den Zugriff auf ihren Service entweder im Rahmen von Flatrate oder in % vom Service. Wir schränken die Möglichkeit nicht ein,  dass Sie mithilfe Ihres Preisvergleichs auf diese Weise verdienen. Unabhängig vom Modell übernehmen bereits einige Kunden im Broker-Modell die Kosten für das Abonnement unserer Engine.

Beispiel: Der Kunde zahlt 25€ pro Monat für den Zugriff auf den CSS-Service (Rabatt). Das Preisvergleichportal lädt den Kunden ein, der Kunde akzeptiert. Ende der Beziehung.

Beispiele aus dem Markt von Unternehmen, die keine Kunden von Sembot.io sind: Shoptail (shoptail.eu) ProductHero (producthero.com).

Agenturmodell

Die Agentur greift auf Ihr Merchant und Google Ads Konto zu oder erstellt in Ihrem Namen ein neues und verwaltet Ihr Konto auf klassische Weise (z.B. Der Kunde besitzt das Konto).

Im Falle eines bestehenden Merchant-Konto wird die Agentur eine E-Mail an Google mit Information über die Übernahme senden. Google sendet eine E-Mail an den Kunden. Nach der Annahme durch den Kunden wird das Konto weiter mit den bestehenden Google Ads-Konten verknüpft. Die einzige Änderung ist “Von Google” zu “Von AGENTUR” in PLA-Anzeigen und 20% billigere Klicks. Die Abrechnung zwischen der Agentur und dem Kunden erfolgt in jeglicher Form (d.h. es ändert sich nichts).

Beispiele aus dem Markt von Unternehmen, die keine Kunden von Sembot.io sind: Performance Media (pmshopping.pl), Sempai (sempai.shop).

Mehr Infos unter:

Ist ein solches CSS mit den Richtlinien von Google kompatibel?

100%. In vielen europäischen Märkten entwickelten SEM-Agenturen, die Zugriff auf die IT hatten, eigene Lösungen und gewannen so einen bedeutenden Anteil an PLA-Werbeanzeigen.

Sembot CSS ermöglicht es Ihnen, die gleiche Art der Anzeigenschaltung zu nutzen, ohne eigene Lösungen zu entwickeln.

Ablauf der Freischaltung eines eigenen Vergleichsportals innerhalb von CSS

Mit unserer Software können Sie Ihr eigenes CSS in weniger als 2 Wochen bereitstellen

Installations- & Einrichtungskosten 1250 €

Bevor wir mit der Zusammenarbeit beginnen, benötigen wir die Zahlung einer Installationsgebühr.

Freischaltung des Vergleichsportals

Nachdem die Zahlung erfolgt ist, leiten Sie Ihre Domain an die von uns angegebene IP-Adresse weiter. Wir starten das Portal und bieten Zugriff auf ein Panel, in dem Sie Kunden und deren Produktfeeds in Form einer mit Google Merchant Center kompatiblen XML-Datei hinzufügen können (* im Falle anderer Formate werden wir einen Parser hinzufügen).

Sembot Sp. z o.o. bleibt Eigentümer. Der Service der Produktpräsentation innerhalb des CSS wird angeboten, solange das Abonnement bezahlt wird.

50 Shops in dem Preisvergleichportal

Um CSS-Dienste anbieten zu können, soll es in Ihrem Preisvergleichsportal mindestens 50 Online-Shops geben. Sie sollen aber gar nicht alle 50 bewerben. Wenn Sie weniger als 50 E-Commerce-Kunden haben, können wir Ihnen helfen, die Zahl der Shops in Ihrem CSS bis auf 50 zu ergänzen. Es ist kostenlos.

Meldung an Google

Nachdem wir die Anforderungen an die Website und die Anzahl der Online-Shops erfüllt haben, melden wir ihr Vergleichsportal an den CSS-Dienst. In der Regel ist der Service innerhalb einer Woche nach der Übermittlung bereits aktiv. Wenn die Website nicht für das Programm qualifiziert ist, wird die Installationsgebühr zurückerstattet.

Abonnementgebühr ab 250€ pro Monat

Nach Erhalt der Freigabe für das Vergleichsportal als Dienstleistung im Rahmen des CSS beginnt die Abonnementlaufzeit. Das Abonnement ist im Voraus für einen Monat im SaaS-Abonnementmodell zu zahlen.

Verknüpfung von Kunden

1

Senden Sie die Merchant ID des Kunden, den Sie mit Ihrem CSS verknüpfen möchten.

2

Google sendet eine E-Mail an den Kunden mit der Bitte um Bestätigung der Verknüpfung mit CSS.

3

Der Kunde akzeptiert. Ab sofort wird das Angebot mit der Fußzeile “Von IhreAgentur” angezeigt.

Alternativ können Sie einfach ein neues Merchant-Konto für jeden neuen Kunden als Merchant-CSS-Subkonto erstellen und es mit einem bestehenden Google-Ads-Konto verknüpfen oder klassischerweise ein neues Google-Ads-Konto erstellen.

FAQ

Wie wird CSS in Agenturleistung umgesetzt?

CSS kauft Klicks billiger als direkt bei Google Shopping

Sie zahlen nur 80% des aktuellen Preises pro Klick

-20 % CPC = 25 % mehr ROAS

Nach der Implementierung von CSS auf bestehende und aktive Kampagnen Ihrer Kunden erhalten Sie eine Erhöhung des Anteils der Impressionen zum gleichen Preis für die Sendung. Dies liegt daran, dass das Auktionsverfahren auf dem Einsatz ohne Google Shopping Provision durchgeführt wird. Dies bedeutet eine automatische Erhöhung des ROAS, da zusätzliche Sendung zu höheren Einnahmen führt. 

Gleichzeitig können Sie den CPC senken und den gleichen Anteil an den Anzeigen wie vor der CSS-Implementierung haben – dies ist besonders nützlich, wenn das Konto des Kunden einen sehr hohen Anteil am Gewinn von Auktionen hatte und deren Erhöhung sinnlos ist.

Woher weiß man, dass es einen Rabatt gibt?

Google-Support über seinen Service “Google Shopping”, standardmäßiges CSS:

“Gemäß den Anforderungen der Europäischen Kommission muss der Google Shopping seine eigene Rentabilität sicherstellen. Deshalb ziehen wir jetzt einen bestimmten Prozentsatz der Marge ab, bevor das Gebot des Händlers zur Auktion kommt. Die Marge ist im CPC enthalten, den der Händler zahlen wird, und wird nur berechnet, wenn der Benutzer auf eine der Anzeigen des  Händlers klickt. Wir empfehlen Händlern, die Kosten und Erstattungsrichtlinien im Zusammenhang mit der Nutzung verschiedener Marketingkanäle zu vergleichen, um zu sehen, welcher davon am besten zu ihnen passt.

Das bedeutet, dass Sie beim Kauf von Produktwerbung über Google Shopping (standardmäßig) eine bestimmte Provision zahlen. Die Höhe dieser Provision ist unbekannt.

Woher kam der 20%ige Rabatt auf CSS?

Kurz gesagt, es wurde bereits geprüft. Wenn Sie an der gleichen großen, stabilen Kampagne nach der CSS-Aktivierung auf Ihrem Konto arbeiten, wächst der Anteil der Displays (so dass wir einen größeren CPC sehen). Durch die Senkung der Rate pro Klick reduzieren wir den Anteil in den Displays. Nach einer Reduzierung des CPC um ca. 20% erhalten wir die Ergebnisse der Teilnahme an Displays wie vor der Einführung des CSS-Service.

Den CPC zu senken, ist nicht in meinem Interesse! Mein Gehalt ist eine Auslagenprovision.

Dann senken Sie ihn nicht ab. In diesem Fall ist das tatsächliche Kaufangebot in der Auktion bei unverändertem CPC 25% höher als das Angebot direkt im Google Shopping. Das bedeutet einen höheren Anteil am Display und damit einen höheren Umsatz. Die Kosten bleiben unverändert, der Umsatz steigt und damit auch der ROAS, der wahrscheinlich im Vertrag mit dem Kunden enthalten ist.

Was passiert, wenn alle CSS verwenden?

Das ist der Zweck von Google. Sobald die meisten Produkte von CSS kommen, wird der Cost per Click automatisch erhöht. Dann verliert der Rabatt an Bedeutung  (weil jeder ihn haben wird), und der Bezugspunkt sind die Provisionen, die jedes CSS nimmt. 

Heute nutzen einige wenige Shops in Europa CSS. Bis CSS zum Standard wird, haben Sie dank unserer Lösung einen Vorteil in Auktionen. In dieser Zeit werden wir Lösungen implementieren, die Ihre tägliche Arbeit verbessern und deren Wirkung erhöhen. Nach dem Wegfall des Rabatts – aufgrund der Tatsache, dass der gesamte Markt CSS nutzen wird – haben Sie dank Sembot.io-Lösungen, eigenem Branding in der Suchmaschine und unseren Algorithmen geringere Lohnkosten.

Es lohnt sich, jetzt zu beginnen.

Bonus - Tools von Sembot.io

Alle Konten, die zum CSS hinzugefügt werden, können die vollen Möglichkeiten von Sembot.io nutzen, und zwar innerhalb der Grenzen des Transaktionslimits des "Kontoeigentümer".

Optimierung des Produkt-Feeds

Sie können Änderungen an Produkten vornehmen - Titel, Beschreibungen und Fotos direkt auf unserem Panel ändern.

A/B Tests von Produktbeschreibungen

Möglichkeit, Produkte zu kopieren und die Effektivität zu vergleichen.

Effektivitätsanalyse von Produktanzeigen (PLA)

Wir verbinden Daten aus Google Ads, Analytics, Merchant Center und beraten Sie, welche Produkte angezeigt werden sollen, und für welche Produkte die Rate pro Klick reduziert werden sollte. - Alles, um Ihre Leistung zu verbessern.

Generierung der PLA-Kampagnen

Mit nur wenigen Klicks können Sie mehrstufige Kampagnen generieren, darunter Keyword Funnel und SPAG.

Gebot-Optimierung für PLA

Wir stellen Ihnen unsere Gebotsstrategien zur Verfügung und ermöglichen es Ihnen, je nach Wirksamkeit der einzelnen Produkte eigene Regeln und Verhaltensmuster zu erstellen.

Darüber hinaus werden wir zu Sembot in der SaaS-Version unsere bestehende eigene Lösungen (wie z.B. Telefon-Tracking, Fraud Detection - Betrugserkennung, Click Analytics, etc.) schrittweise übertragen, sowie die neuen implementieren, einschließlich der von Ihnen vorgeschlagenen.

Advertiser Dashboard

Der Zweck von Sembot ist es nicht, einen CSS-Dienst anzubieten. Unser Ziel ist es, ein Haupt-Control Panel für Kampagnen in verschiedenen Webkanälen zu erstellen. CSS ist nur ein schöner Anfang der Funktionalität, die wir für Sie umsetzen werden.

Agentur-Preisliste

CSS + Möglichkeit der Nutzung der Dienste unseres Systems Sembot.io

Reseller Sembot CSS

Auf Anfrage
  • Provision für jeden Kunden
  • Unbegrenzte Anzahl von Merchant-Konten in CSS
  • Rabatt bis zu 20% auf CPC in Produktanzeigen
  • Vergleichsportal sembot.eu
  • Keine Installationsgebühr

Whitelabel CSS

250
€/Monat
  • Unbegrenzte Anzahl von Merchant-Konten in CSS
  • Rabatt bis zu 20% auf CPC in Produktanzeigen
  • Eigenes CSS-Preisvergleichsportal
  • Installationsgebühr 1250€

Kontaktieren Sie uns !

Wenn Sie an unserem Produkt interessiert sind oder Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte, bevorzugt über das folgende Kontaktformular (Conversion Tracking….)

9:00 – 19:00

Anschrift:4th Floor, 18 St. Cross Street, London, EC1N 8UN, United Kingdom